Trockene Angelegenheit

Ich glaube, „da draußen“ kaufe ich keine Wurstsemmel mehr – so etwas Trockenes. Und, ob die Dame da 3 dag herunter gegessen hat? Zumindest traute sie sich das nicht zu verrechnen und auch nicht drauf schreiben, wer da bediente …😆

Dieser Beitrag wurde unter einkaufen, Essen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Trockene Angelegenheit

  1. Gert schreibt:

    ohne Gurkerl heisst’s sowieso nix…

  2. Luiza schreibt:

    …sammelst Du all diese vielen Kassenzettel? Vielleicht solltest Du Dein Blog, das Kassenzettelblog nennen?:-)

  3. Elisabeth schreibt:

    tztztz… so was G´naschtiges…😉 sie hat´s dir nicht vergunnt…😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s