Murphy and friends

Zuerst geht mir ein Projektpartner flöten (mal sehen, ob ich das noch hin bekomme), dann stirbt mir ein fast guter Bekannter dahin (ich kann das nicht verstehen) und heute kriege ich auch noch ein Set neuer Tans von meiner Bank, die mit den Nummern 48-95. Jetzt habe ich ein Set für 00-47 und eines für 48-95 …… ah ja und noch eines für 48-95 ?!?!?!? grrrr. Habe ich natürlich gleich bei der Service-Hotline angerufen, wobei sich folgender Monolog entwickelte:

Stimme: Geben Sie für ebanking 1 ein, für anderen Quargel 2…
Rufus hits 1.

Stimme: Geben Sie die Kontonummer ein.
Rufus enters …. ja, das schreiben wir hier nicht, aber die Hürde war offensichtlich zu schaffen.

Stimme: Geben Sie bitte die Folgenummer ein.
Rufus ……häääääääääääääääääääää?

Dieser Beitrag wurde unter Frage, Problem, Telefon, Tod veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Murphy and friends

  1. Elisabeth schreibt:

    Doppelt hält besser… ist schließlich die zweite Lebenshälfte… aber so weit bist du doch noch gar nicht!?🙂

  2. lamiacucina schreibt:

    drum hab ich immer Bargeld im Portemonnaie.

  3. aprikose schreibt:

    problem gelöst? kartenfolgenummer kannst du – achtung – bei der hotline erfragen 😆 . steht aber (zumindest bei mir) auch auf dem wisch, wo der PIN der karte draufsteht. vorausgesetzt, du bist so vorbildlich wie ich und bewahrst so ein dokument auf 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s