Der Doppelgänger

Hin und wieder habe ich es ja auch ganz schön gnädig. Einmal „durfte“ ich mich – vom Taxifahrer anläutenden für den 06.00 Uhr Flug um 04.45 geweckt (tja, so geht’s, wenn man verschläft) – in 10 Minuten waschen, rasieren, frisieren und in den Anzug stopfen und nebenbei noch Kaffee und Kuchen genießen. Aber die 5 Minuten – da werde ich mir noch ein bisschen was abschauen müssen …😆

Dieser Beitrag wurde unter "Video", Eile, Flug veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Der Doppelgänger

  1. Elisabeth schreibt:

    Kannst ja schon mal üben!🙂
    Also, 10 Minuten finde ich einen guten Start😆

  2. the rufus schreibt:

    Willst ja nur, dass ich auch so ein Video mache…😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s