Alter Schnorrer

Die neue Kaffeemaschine zurückgegeben zum Einschicken vor 1-2 Wochen (nach genau 20 heruntergelassenen Kaffees oder so) und heute dachte ich, schaust mal vorbei – könnt ja schon was passiert sein. Und siehe da, sie war zurück vom Einschicken oder besser gesagt, sie war nicht da, sondern eine Gutschrift, wegen Unreparierbarkeit.

Dann gleich zur Kaffeemaschinenabteilung marschiert und was Neues besorgt oder besser gesagt, etwas geschaut. Eigentlich wollte ich ja nur Kapseln für die uralte Maschine kaufen, es gab aber keine. Da ich dem Berater dort noch hineindrückte, dass mir somit morgen die Kapseln ausgehen und ich ja nicht in die Stadt komme, um mir welche zu besorgen, ging er sogleich an seine Lade mit den Probierkapseln und fasste eine Handvoll heraus – danke.

Hat mich so begeistert, dass ich gleich ein Machinchen erworben habe – nur bei der Gutschrift wollten sie mir was runterzwicken – 50 € – ok wir haben damals offensichtlich einen Gutschein dazu bekommen und auch schon ausgegeben, aber trotzdem echt arg. Naja, zum Glück habe ich einen 50 € Gutschein für Kapseln erhalten und auch die Kapseln sind wieder günstiger, als die die wir zwischenzeitlich verwenden durften…

Dieser Beitrag wurde unter einkaufen, Kaffee veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Alter Schnorrer

  1. lamiacucina schreibt:

    „Bringen Sie Farbe in ihren Kaffee“. Sowas gibt einem schon zu denken.

    • the rufus schreibt:

      Mir gefällt besonders „PIXIE: Perfekter Kaffee in Rekorzeit“ (kein Druckfehler) mit der Fußnote „PIXIE ist nicht zugelassen für die Nutzung im Freien“ (klar ist ja kühl draußen und dann dauert’s länger)😀

  2. Frau Rosenrot schreibt:

    Na das ist doch was….ohne Kaffee geht gar bei mir der Tag erst gar nicht los!

  3. Elisabeth schreibt:

    Hauptsache, es hat irgendwo irgendeinen Rabatt gegeben…🙂 immer dieses Gwirx mit den Gutscheinen…

    • the rufus schreibt:

      So wahr, so wahr – immer die Gutscheine. Vielleicht sollte man nur mehr gut handeln, gut sein zu anderen oder gut denken … zum Beispiel an ein saftiges Guthaben😀

  4. yuppidu schreibt:

    Mich nervt diese „Müllkultur“! Kaufen, benutzen, hinfahren, einschicken, warten, Neukauf, … nächstes Gerät, neues Spiel ..“ All me and my Einkaufszentrum“, am besten man quartiert sich irgendwo in der Nähe ein … YDu😉

    • the rufus schreibt:

      Naja, man kann schon mal ein kaputtes Stück bekommen.

      Aber vielleicht sollte ich mal was über Müllkultur posten – danke für das Stichwort. Wären viele erstaunt, wie wenig Müll jemand haben kann…😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s