High speed

Schnell vergehen die Wochen der Qualen oder der Erholung – wie man es halt sehen mag.

Heute war es ja beinahe ein Honiglecken – da bin ich während der Übungen ja schon richtig übermütig geworden. Ich vermute jetzt ja ganz stark, dass morgen in der Früh das grauseme Erwachen folgen wird, da es ja sonst genau umgekehrt war.

Ich habe mich jedenfalls mit Fullspeed an die Übungen gemacht, genau so, wie ich letztens unterwegs war (s.o.) – noch 1 mehr und sie hätten mich vielleicht auch erwischt😀

Folge: 5
Östrogenlevel: 5 von 6

Dieser Beitrag wurde unter Geschwindigkeit, Powerplate, Turnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s