Ein Hund kam in die Küche…

…und stahl dem Koch ein Ei,
da nahm der Koch ein Messer
und schlug den Hund entzwei.

Da kamen viele Hunde
und gruben ihm ein Grab
und setzten einen Grabstein
darauf geschrieben stand:

Ein Hund kam in die Küche…

So geht das dann beliebig weiter, aber darüber wollen wir jetzt gar nicht weiter elaborieren.

Wir waren ja im Konzert und gaben uns den Wohlgesängen von Mojca Erdmann hin, aber irgendwie war es dann bedingt spannend, zwar schön, aber doch nicht so ganz ergreifend. Zum eigentlichen Star des Abends avancierte Xavier de Maistre, speziell auch mit dem Carnaval de Venise von Félix Godefroid (03:38…😉 ).

Die Zugabe – es gab eigentlich nur eine geplante, die zweite war dann schon die Wiederholung eines regulären Stücks😦 – war auch nur naja.

Dieser Beitrag wurde unter Gesang, Konzert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

62 Antworten zu Ein Hund kam in die Küche…

  1. gedankenfest schreibt:

    Nicht „ein Hund“… ein Mops! Ganz wichtig! MOPS! (Ich weiß nicht, warum ausgerechnet ein Mops, aber es ist ein Mops)😉

  2. yuppidu schreibt:

    Entschuldigt, dass ich mich einmische, aber ich lese MÖPSE, ach, MOPS steht auch da. Wird das so eine Art „Grammatik für Angänger Kurs“ ? YDu😉

  3. yuppidu schreibt:

    Falls es zu undeutlich war, habe ich zwei Versionen bei mir eingestellt … Horch mal rein und dur wirst feststellen: Es kann nur eine wahre Version geben! YDu😉

  4. Wortman schreibt:

    Isst du gerne asiatisch? Kommt mir so vor bei dem Hundegulasch-Gedicht😀

    Musik ist doch etwas Besonderes…

  5. Pingback: Erfreuliche Zahlen 2012 « rufus still thinks about his title…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s