Manchmal zu schnell

4 Jul

Hier geht’s aber heute nicht um Quickies oder ähnliches – so einfach als Sommerthema. Ist ja ein seriöser Blog hier.

Das Thema ist fotofoto und dargestellt ist das ja als ganz besonders flotter Fotoservice. Warum übrigens der Name so lautet – keine Ahnung (findet man aber sicher rucki-zucki heraus wenn man sich ein bisschen auf deren Website umsieht).

Aber wie ist es dazu gekommen? da sFrauli also schon “rechtzeitig” – soll heißen am letzten Samstag – mit den gesamten Fotos herausgerückt ist, die kommenden Freitag (in Worten übermorgen!!) in Form eines Fotobuchs übergeben werden sollen, bin ich also ausgerückt um etwas zu finden, das schnell geht. Zufälligerweise war mir gerade eine Gutscheinaktion hereingeflutscht, der eben diesen Fotoservice als besonders schnell anpries. Die Gutscheinaktion war aber leider unbrauchbar, weil erst heute zu Ende ging und dann der Gutschein 24 Stunden danach verwendet werden kann und das kann sich bis Freitag aber wirklich nicht ausgehen.

So war ich also daran die Software zum Gestalten des Fotobuchs zu installieren – ging recht flott und total problemlos. Die Bedienung war dann durchaus auch einfach – an ein paar Stellen etwas unintuitiv, manches würde man sich auch noch zusätzlich Wünschen und ein paar Fehler gibt’s wohl. Nicht dass das Programm abstürzte, aber wenn man es stoppen und neustarten muss für das Weiterarbeiten, ist das auch nicht wirklich besser.

Bis Sonntag Nacht war das Fotobuch aber schließlich doch fertig und Montag ging ich an’s Bestellen. Schnell war die Bestell-Bestätigung in der Mailbox und wenige Stunden später konnte ich auch schon die DHL-tracking-Seite bewundern.

Dann war’s aber mit der Schnelligkeit etwas dahin – auch heute ist keine Änderung mehr festzustellen. Ist wohl aus dem Radar von DHL verschwunden – ob man das an andere Dienste nicht weitergeben kann?! tststs…

Aber in der Früh kam schon der Anruf einer Kollegin, dass bei ihr das Packerl eingetroffen war und ich es holen könne. Glücklicherweise war für einen anderen Kollegen auch was gekommen und ich konnte rasch umdisponieren – Dank an ihn auch von hier.

Flux hatte ich es dann ausgepackt – sehr schön produziert (auch gemacht von mir) und auch sehr ausreichend verpackt. Und ein schöner Folder dazu, was es dort noch alles Feines zu kaufen gibt.

Aber fehlte da nicht noch was? ja stimmt die Rechnung. Bei der Geschwindigkeit habe sie wohl darauf vergessen :lol:

Kurzes Email dorthin und auch eine flotte Antwort mit den Modalitäten – jetzt muss ich nur mehr schnell zahlen… und somit alles rechtzeitig da und ich hätte mir schon einen Quickie oder ähnliches verdient. ;)

About these ads

8 Antworten zu “Manchmal zu schnell”

  1. gedankenfest Juli 4, 2012 um 10:41 nachmittags #

    Am besten find ich den Einleitungswitz.
    “Ist ja ein seriöser Blog hier.”
    Gelungen! :D

    • the rufus Juli 4, 2012 um 10:59 nachmittags #

      Habe ich schon mehrfach behauptet – muss also (schon) stimmen :)

      • gedankenfest Juli 4, 2012 um 11:06 nachmittags #

        Hast du schon mehrfach behauptet und deswegen muss es stimmen? Pass mal auf:

        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.
        Ich bin die Liebste auf der Welt.

        Hab ich schon mehrfach behauptet. Stimmt also! :p

        • the rufus Juli 4, 2012 um 11:12 nachmittags #

          Wird wahrscheinlich stimmen – müsste ich dennoch prüfen… :)

  2. lamiacucina Juli 5, 2012 um 7:14 vormittags #

    da könnte man leicht in peinliche Situationen geraten, wenn die Firma die bestellten Bücher an Kollegen/innen ausliefert

    • the rufus Juli 5, 2012 um 7:24 vormittags #

      Hatte ich schon je mal was zu verbergen? ;)

  3. kalesco Juli 5, 2012 um 7:41 vormittags #

    Mit deinen ganzen zweideutigen Inhalten und Titeln glaubt dir Google sicher nicht, dass das ein seriöser Blog ist. Auch eine Form von SEO…

    • the rufus Juli 5, 2012 um 12:54 nachmittags #

      Nanana, die überwiegende Mehrheit beschäftigt sich doch mit einkaufen, rasenmähen, grillen, singen und so… ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.