5000 Taler

…oder waren’s Schillinge oder Kronen  oder gar die Reichsmark, die wir mit der etwas unfreundlichen Erklärung, dass wir jetzt „dabei“ sind, damals vor etwas mehr als 70 Jahren mit geerbt haben.

Jedenfalls wollen sie (die EU) jetzt von uns also 1.4 Mrd. Euro statt 800 Mio. Euro und das zwischen 2014 und 2020 – also satte 600 Mio. mehr in 6 (oder sind das 7?) Jahren. Ich stelle mir also mal vor, dass wir 6 Mio. „willige“ Leute haben, die da beitragen wollen/dürfen/müssen (kann sich ja jeder selbst aussuchen, wie es angenehmsten tut – kosten wird’s immer gleich viel😉 ). Ergibt dann wohl dass jeder 16 Euro im Jahr berappen darf, was ja in etwa eineinhalb Mittagsmenüs sind.

Also auf ein oder zwei Essen im Jahr zu verzichten sollte schon klappen, aber ich glaube, dass das dennoch echt schwer wird – wo kriege ich denn bloss ein halbes Mittagsmenü her, das ich dann jedes Jahr einsparen könnte?😀

Achja, die Taler gab’s dann aber wirklich auch mal eine Zeit lang…

Dieser Beitrag wurde unter "Video", Geld, Milchmädchenrechnung, Politik, Schulden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s