Wir haben nicht gestohlen – glaubt uns doch

Wenn die Feiertage vorbei sind, macht sich die eine Hälfte der Leute mit all dem Zeug, das sie doppelt haben oder überhaupt nicht ausstehen können, auf den Weg und die zweite Hälöfte gesellt sich zu ihnen um die zahllosen Gutscheine unter’s Volk zu bringen, damit sie ihnen nicht ablaufen (falls das überhaupt geht). Und die dritte Hälfte, vulgo Rufus‘ Family, kauft einfach ein, was sie so benötigen. Ob der, wie erwähnt, ungeheuren Menschenmassen ist es aber nicht einfach einen Verkäufer oder eine seiner mehr oder weniger zierlichen Kolleginnen in die Finger zu bekommen…also nicht wirklich in die Finger bekommen, Ihr wißt schon, das geht nicht beim gemeinsamen Einkauf, Verkäuferinnen in die Finger kriegen und sFrauli… und einfach was mitnehmen, nur weil keiner zuständig scheint, das geht schon gar nicht!!

Agent 9999

Dieser Beitrag wurde unter einkaufen, Fund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wir haben nicht gestohlen – glaubt uns doch

  1. maja schreibt:

    Maja wünscht dir schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr, aber brich Dir kein Bein, Gruss ans Frauli und die Kids

  2. picola9011 schreibt:

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in´s Jahr 2013,liebe Grüße Erika

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s