Einfach Slow

Heute habe ich mir drei Vorträge angehört – alle irgendwie SLOW:

  • Slow Fox
    Ein Tänzerbürschel, das sich durch Tanz-TV-Shows schwänzelte, gab aus Auskunft über seine Vergangenheit und sein heutiges Leben. Bisschen knöchern war’s, aber doch auch aufschlussreich.
  • Slow Food
    Das wäre vielleicht eine interessante Geschichte (gewesen), aber die Fifi hat ja darüber nicht wirklich was erzählt, sondern über ihren Studienaufenthalt – auch interessant –  und ihre Studienkollegen (durchaus nette Leute, vermute ich), die wohl nicht sehr interessant waren – zumindest nicht für mich. Das Häusel zum Studieren gibt aber was her – das muss ich zugeben. Das hat was. „Wir“ haben zwar angeblich was Ähnliches (Gastrosophie), aber das ist nicht dasselbe.
  • Slow Energy
    Echt spannend, die Geschichte, obwohl der Vortragende auch nicht wirklich wusste, was Slow Energy denn sein sollte🙂

Über die Musik und dazwischen sage ich jetzt Nichts – muss auch nicht sein und sie haben sich jedenfalls bemüht🙂

Dieser Beitrag wurde unter Geschwindigkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Einfach Slow

  1. YDU schreibt:

    Langsam wirst du mir unheimlich …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s