Wenn man nicht mehr weiter weiß…

…dann ist guter Rat manchmal teuer. Nicht so bei WordPress – gehen einem mal die Ideen für Posts aus, dann sieht man sich auf Daily Post Daily um bzw. nimmt dort den täglichen Tipp – so wie heute: Was magst Du im Haushalt am wenigsten machen?


Jeder hat da ja nicht die Wahl, aber ich kann wählen zwischen Dingen, die ich nicht machen mag: putzen, Betten machen, gärtnern, Wäsche waschen, bügeln, Schuhe putzen, Geschirrspüler ein-/ausräumen – also rundum alles, was es so zu tun gibt.

Nein, ist natürlich nicht wahr – einiges von oben mache ich eigentlich recht gerne, wenn ich schon was machen soll. Aber dann gibt es etwas, was ich nun wirklich nicht mag: K O C H E N.

Ja richtig gelesen – kochen. Und damit meine ich richtiges Kochen. Nicht etwa, was ich schon hin und wieder mache, Würstel wärmen / sieden oder wie ich salopp sage, Würstel machen, obwohl ich in den Prozess der Hautfüllung keineswegs eingebunden bin. Das ist nicht kochen und auch nicht, das Aufreißen einer Dose und den Inhalt aufwärmen für direkt folgenden Verzehr.

Kochen ist so richtig komponieren einer Speise, zubereiten, die Zutaten vorbereiten, rühren, mixen, panieren, anbraten, blanchieren, backen und wie all diese Dinge noch heißen mögen.

Warum ich das nicht mag? nicht weil ich es nicht kann – ok, ich kann es nicht oder zumindest wüsste ich nicht, dass ich es kann. Auch nicht, dass ich nicht die Zeit dazu finden würde – die muss man sich einfach nehmen. Tut ja sFrauli auch so wie viele andere (Frauen) auch. Nein, vielmehr ist es das frustrierende Missverhältnis zwischen beispielsweise eineinhalb Stunden in der Küche zu stehen und was Feines zu zaubern um dann äußerst kurze 10 Minuten mitansehen zu müssen, wie alles in einem Affentempo wieder „verschwunden wird“. Pfffff, das packe ich nicht du ich bewundere jeden, der mit Lust und Leidenschaft ein köstliches Gericht zubereiten möchte.


Ach ja, das heutige Thema habe ich aber nicht genommen, weil mir fad war, sondern weil ich das machen wollte – eigentlich war ja ein kleiner Rückblick zum gestrigen Konzert gedacht – kommt das halt morgen oder wann halt wieder ein täglicher Beitrag frei ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fund, kochen, Tag, Wordpress veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Wenn man nicht mehr weiter weiß…

  1. giftigeblonde schreibt:

    Erstmal danke für das daily post post, ich kannte das gar nicht.

    Kochen mag ich 🙂 Egal wie schnell das verputzt ist, weil jaaa dann kann ich wieder was kochen…grins.

    Was ich hasse ist bügeln, insbesondere Hemden bügeln,…

  2. marie schreibt:

    Rufus, ich koch auch nicht gerne, ich hätt gerne daß mal jemand für mich was kocht. Ich kann kochen, will aber nicht. schlimm, gell ???

  3. Pingback: Daily Prompt: Home | The Wandering Poet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s