Was geht, wenn Nichts geht?

Noch nicht einmal im Büro in aller Früh und schon ringt das Telefon. Wer das wohl sein kann? sFrauli😉 da freut man(n) sich aber. Was das wohl sein kann? sicher eine nette Überraschung.

Und dann sprudelte es auch schon heraus: das Auto springt nicht an,das Auto springt nicht an… Lieber Rufus, gibt es da einen Trick, was man machen kann? Natürlich…………..gibt es da keinen Trick, außer vielleicht, zu Fuß zu gehen bzw. Zug zu fahren, mit der Nachbarin mitzufahren, bei der Nachbarin das Auto auszuborgen (da sie vielleicht ja gar nicht fährt am heutigen Tag)…

Irgendwie ist sie dann doch zu den Nachbarn getrabt und die haben’s dann mit Starthilfe probiert und schon konnte die Fahrt beginnen. Am Nachmittag schnurrte unser Vehikel bereits beim ersten Anstarten munter los – für den späteren Nachmittag blieb aber für mich doch noch was zu tun. Die Batterie wollte aufgeladen werden – noch nie gemacht, aber schau ma mal…und morgen weiß ich, wie’s gelungen ist🙂

Dieser Beitrag wurde unter Auto, Frauen, Problem, Reparatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Was geht, wenn Nichts geht?

  1. giftigeblonde schreibt:

    Wie gut dass deine liebe Frau weiß wo sie anrufen kann, damit ihr geraten wird😉

  2. YDU schreibt:

    Wenn nicht mehr geht,
    alles ist zu spät,
    ruf Rufus an,
    weil der was versteht!
    Gibt Tipps in Mengen,
    kann durchs Telefon
    sich spielend zwängen,
    um zu helfen jederfrau,
    Rufus, der Engel – wow!

  3. YDU schreibt:

    Immer schön bei der Wahrheit bleiben;ich habe die Entblusung noch in bester Erinnerung!😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s