Echte Toleranz

Diese sieht wohl deutlich anders aus, als das die rechten Siedlerpartei von Wirtschaftsminister Naftali Bennett in Israel gemacht hat, um kundzutun, dass der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, gelogen habe. Vielleicht hat er das ja gemacht, vielleicht gibt es aber „da unten“ auch nur eine andere Wahrnehmung – steht ihnen ja auch frei, nicht alles zu glauben oder hinzunehmen.

Aber zu sagen „Ich akzeptiere keine Lügen von einem Deutschen“ bzw. „Ich werde während der Rede abwesend sein, weil es unpassend ist, dass im Parlament des jüdischen Staates eine Rede in der Sprache gehalten wird, in der unsere Eltern in die Eisenbahnwaggons und in die Krematorien gestoßen wurden“? Ja, hööö, wo sind wir denn – da fühlt man sich (ohne dabei gewesen zu sein) in eine Zeit zurück versetzt, die sich niemand wünscht und an ein Gedankengut erinnert, von dem man hoffte, dass es bereits ausgestorben ist.

Anscheinend nicht… 👿

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fund, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Echte Toleranz

  1. giftigeblonde schreibt:

    Das wird nie aussterben,..
    Die einen vergessen nicht oder können nicht vergessen, was ich sehr gut verstehen kann, die anderen meinen zu Recht, sie waren noch nicht mal auf der Welt und müssen die Last und die Schuld einer früheren Generation tragen.

  2. YDU schreibt:

    Nun rate mal, welche Wählergruppe er damit ansprechen will … 😦

  3. sweetkoffie schreibt:

    Hab gestern nur am Rande die Nachricht mitbekommen und dachte so: der Scholz hat Recht mit dem was er sagt.
    Was die Israelis mit den Palästinensern machen ist eine Sauerei … Findet sk!!!

  4. Silencer schreibt:

    Der Gag ist ja: Schulz hat kurz zuvor einen Preis einer Israelischen Uni bekommen. Für besonderen Einsatz für Toleranz. Ernsthaft.

  5. Pingback: Wo habe ich nur meinen Kopf? | rufus still thinks about his title...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s