Panem et Circenses

Brot und Spiele, ja das war das Motto im alten Rom – Essen und Unterhaltung. Etwas breit war das Motto halt und auch einigermaßen generisch. In die heutige Zeit übersetzt wäre das dann vielleicht Korn und Tabak – Trinken und Unterhaltung oder so. Wenn man dann aber in der Tram lauscht – ja ich mache das (aber sicher doch) – dann kommen die Leute sowohl auf das eine als auch auf das andere zurück: sagt die Dudel heute doch glatt „Ja, ich kaufe dann die Semmeln und Zigaretten“. Na Mahlzeit.

Apropos Unterhaltung: die wird hier etwas spartanisch angeboten, aber das ist wohl eine andere Geschichte…

Dieser Beitrag wurde unter Fund, lauschen, Tram veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s