Zerfall

War es letztens der Rückfall, so kommen wir jetzt zum Zerfall.  Habe daher einfach ein schönes Glas zerfallen lassen und weil man die Reste ja verschwinden lassen muss, danach mit Hand aufgewischt – und ja man kann sich schneiden, wenn man nicht aufpasst und nein es gibt keine Fotos diesmal🙂 .

Dabei wollte ich ja noch eine Runde über den Rücken jammern und weg sind ja noch nicht ganz die Schmerzen, aber irgendwie habe ich mich mit ihnen ja schon einigermaßen arrangiert. Dafür leidet aber gerade die Verdauung, sodass man die Schmerzen gar nicht mehr so lokalisieren kann – ob vorne oder hinten.

Das einzige was mir an meinem augenblicklichen Zerfall allerdings zu denken gibt – wieso bin ich heute in der Früh die sechs Stockwerke bloß so hinauf gewieselt, als ob ich voll im Training stehen würde…

Dieser Beitrag wurde unter Schmerzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Zerfall

  1. giftigeblonde schreibt:

    Ohh das klingt nicht gut,..das klingt nach: Ich brauche Erholungsurlaub! Ich hoffe du hast bald einen.
    Wieso hast du keine Blutbilder für uns? tztzt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s