Zurückgerudert

Ein typischer Vorgang in unserer (Innen-)Politik – schnell was wichtig hinausposaunen und wenige Stunden wird dann artig zurückgerudert. Soll heißen, das Verkündete wird abgeschwächt, total zurückgenommen oder einfach nur aus der Erinnerung gestrichen, falls danach gefragt wird. Verbunden ist so etwas dann durchaus mal auch mit unkontrolliertem Weiterreichen an irgendeinen anderen Ahnungslosen.

Gestern hatte ich ja noch erwähnt, dass es eine kleine Anonymverfügung für eine meiner Sünden gegeben hat. War ja ziemlich klar, dass ich uns letztens zum Benefizkonzert kutschiert hatte und da die knapp 25% auf das Höchsttempo draufgeschlagen hatte. Da ich dann am Abend ja ganz zerknirscht war, haben sFrauli und ich nochmals etwas investigiert. Und je länger wir den fraglichen Nachmittag rekonstruiert hatten, desto klarer wurde es, wer der Übeltäterin war…macht aber nichts, solange sie’s zahlt und zurückgerudert wird bei uns auch nicht, was es wiegt, das hat’s.

Dieser Beitrag wurde unter Auto, Strafe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Zurückgerudert

  1. lamiacucina schreibt:

    „Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist…“

  2. YDU schreibt:

    Wo bleibt der wahre Galan …😉

  3. YDU schreibt:

    Rufus, Rechnungen begleicht doch der Herr oder ?😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s