Madamina

Genau, bei der war ich inzwischen auch einen paar Male – muss mich ja für den Wettbewerb etwas tunen sonst brauche ich dort wohl gar nicht mitzumachen. Die letzten engeren Kontakte mit ihr habe ich ja Euch etwas vorenthalten, bin ich mir doch das eine oder andere Mal wie der erste Anfänger vorgekommen.

Doch dieses Mal war dann alles wieder einmal wie in der guten alten Zeit – sie war da wirklich wieder sehr zufrieden, ja begeistert – richtig euphorisch. Das mag ich.

Was gab’s dieses Mal – Mozart, Wolfgang Amadeus Mozart. Ist zwar nicht ganz mein Fach, der Mann mit dem langen Register seines Don aber mittlerweile habe ich mich mit ihr bereits recht ordentlich angefreundet – mit der Arie meine ich. 😀

Dieser Beitrag wurde unter "Video", Gesang, Sibirien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Madamina

  1. Pingback: Chinesischer Stahl trifft Mozart | rufus still thinks about his title...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s