Guten Rutsch

Das Jahr will ich eigentlich nicht so radikal abkürzen, denn sonst wird uns das Leben irgendwann zwischen den Fingern zerrinnen und das wollen wir ja alle nicht, oder? Aber gute Vorsätze kann ich mir schon machen – und genau die überlege ich mir, sobald ich wieder zu etwas komme…vielleicht wird auch dadurch das Jahr wieder etwas länger – zum Leben.

Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, Chorprobe, Leben, Theater veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s