Inwendig

Inwendig muss sollte man es spüren, wenn man irgendwo auftritt – beispielsweise in einem Theater oder in einem Konzert vielleicht aber auch bei einer Präsentation oder bei einem Vortrag. Nur so kann der Auftritt authentisch wirken und der Funke auf die Zuhörer und Zuseher überspringen.

Ach ja, noch etwas hilft auf dem Weg zu einer überzeugenden Performance und das wurde jetzt sehr kurzfristig vor der Premiere des Theaterstücks: auswendig lernen👿

Dieser Beitrag wurde unter Gesang, lernen, Theater veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Inwendig

  1. YDU schreibt:

    Wendig musst du bleiben, um das Aus zu vermeiden, bis du bades im Applaus!😉

  2. Pingback: Hudelei | rufus still thinks about his title...

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s