Von nun an geht’s bergauf

Ist ja nicht mehr aufzuhalten meine Karriere.😉

Nachdem der gestrige Elternabend sehr sehr kurz ausgefallen ist – vielleicht weil so wenige Leute waren – aber am zweiten solchen Abend innerhalb von 24 Stunden stört mich das ja ohnehin nicht besonders, saß ich also ziemlich früh am Abend im Zug nach Hause – richtig erkannt, ich habe ihn nicht vertrödelt dieses Mal – und ruf sFrauli an. Bin ich doch früh zuhause, kann sie wunderbar abhauen am Abend und Babysitter brauchen wir dann nicht. Wäre also – sparsam wie ich nu mal bin – abzubestellen. sFrauli hat sich aber prompt gesträubt – das tut sie nicht so gern. Stattdessen sollte ich mit zur Probe fahren und somit hätte die Babysitterin auch wieder ihre Berechtigung… ok, soll sein.

Als ich dann ausstieg, bemerkte ich doch glatt, dass die Babysitterin auch den Zug verließ. Nun gut, hatten wir also etwas zu plaudern am Heimweg.

Dann rauschten wir somit zur Probe – diese war fad, wie ich es mir bereits ausgemalt hatte. Endlich war sie zu Ende, ich hatte auch schon die Noten retourniert und wollte gehen, da sagte mir sFrauli, dass noch eine Probe für die Solisten (inklusive meiner Stimmlichkeit) angesagt worden sei. Hä? Solo habe ich in den gesamten Noten keine entdecken können und außerdem – normalerweise wäre ich gar nicht zur Probe gekommen, sondern vermutlich erst direkt zur Aufführung. War das geplant oder sehr spontan?

Holzlift

Dieser Beitrag wurde unter Auftritt, Gesang veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Von nun an geht’s bergauf

  1. lamiacucina schreibt:

    Bloss nicht abheben, die Tragkraft ist auf 1000 kg begrenzt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s