Aus 5 mach‘ 6

Mit fünf Wehwehchen bin ich hin in der Hoffnung, dass sich alles in Wohlgefallen auflöst – ok, träumen wird man ja wohl noch dürfen.

Ganz so spielt es aber offensichtlich doch nicht. Nach ein wenig Verhandlungen, zuerst mit einer Studentin – komisch – und dann mit der Ärztin, stellte sich heraus, dass drei Sorgenkinder mit einer normalen Schmierage niedergeknüppelt werden sollen. Hm, eines sozusagen lege artis und die anderen zwei allerdings mal nur so zum Probieren, vermutlich  weil die kleinste Dose mit der Fett ’n eh immer noch für eine ganze Kompanie reicht.

Die restlichen zwei Malaisen fielen dann in die Kategorien ja-sofort-erkannt-da-geht’s-ab zum-Facharzt sowie keine-Ahnung-muss-raten-da-geht’s-besser-ab zum-Facharzt.

Soweit war das Unternehmen – indem es ja nur zu einem Facharzt gehen soll – eigentlich trotzdem recht gelungen. Wenn mir nicht sFrauli kundgetan hätte, dass der Facharzt schon mal in ihrer Verwandtschaft jemand verpfuscht hat. Naja, schau ma mal – bin ja mittlerweile eingelesen und so sollte er mir nichts mehr anhaben können.🙂 Und letztendlich schaffte ich es abends dann doch noch, mir das Gebiss „halb zu zertrümmern“ und somit darf ich doch noch einen zweiten Klempner aufsuchen…😦

Dieser Beitrag wurde unter Arzt, Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Aus 5 mach‘ 6

  1. lamiacucina schreibt:

    Ein Glaserl Rotwein ist immer noch das beste Elixier und hilft für und gegen Alles. Das wusste schon der Facharzt auf dem Bild.

  2. YDU schreibt:

    Bist wohl von der Genusslinie etwas abgekommen? Mach mal eine Nacht durch, da weißt du danach ganz genau, woher der Schmerz rührt und ersparst die den Facharzt …😉 * Ach, in deinem Fall wären drei Nächte besser …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s