Highlife

An einem solchen Tag kann es schon mal passieren, dass man feiert. Also nicht gerade an diesem oder diesem anderen aber so um die Zeit herum und dann bleibt einfach wenig Zeit, hier was zu schreiben. So auch dieses Mal und es folgt auch nicht die grandiose Lister der Geschenke, wie z.B. CDs, DVD, Krawatte, Gutscheine für „elektronische Träume“…

Das Spiel jedenfalls, das ich letzten verschenkts hatte, war wider Erwarten des Beschenkten wunderbarst aufgenommen worden.

Dieser Beitrag wurde unter Feier, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s