2015 wird weniger

Tja, der Rückblick war gestern, heute kommt somit die Vorausschau – manche sagen, die (guten) Vorsätze:

  • Fleisch- und Wurstwaren: minus einen Haufen
  • Reparaturen: minus so manche (Ihr wisst ja ohnehin schon, wie ich das mache)
  • gute Tröpferln: minus schau ma mal
  • „günstige“ Auswahl bei Einkäufen: vielleicht mal bisschen minus (aber wär’s da nicht schade drum?😉 )
  • Schicksalsschlag: minus (mindestens) 1
  • Verkehrsübertretungen: minus einige für sFrauli
  • die Online Welt: minimieren
  • Stress: etwas minus (ergibt sich aber aus dem Obigen)

Ach so, plus brauchen wir schon auch etwas:

  • mehr Lebensqualität
  • mehr Zeit für (meine) Damen
  • etwas mehr singen
  • mehr Gesundheit

Schauen wir mal, wie sich das alles so auswirken wird – heißt für Euch z.B. morgen nicht gleich wieder erwarten, dass hier etwas stehen wird…und auch nicht auf allzu große Regelmäßigkeit hoffen.

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Vorsatz, weniger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu 2015 wird weniger

  1. Kiira schreibt:

    N guten Rutsch!🙂

  2. giftigeblonde schreibt:

    Alles Gute! Und du weißt am besten was für dich und deine Gesundheit am Besten ist.
    Und ich verstehe es,..
    lg. S.

  3. YDU schreibt:

    Alles 2015 oder sind das die Vorstätze für das kommende Jahrzehnt? In jedem Fall wünsche ich Dir alles Gute!😉

  4. Luiza schreibt:

    …gerade hab ich gehört, dass die Vorsätze immer die ersten 17 Tage halten, also hast Du heute alles wieder angefangen? Allerdings gilt das wohl für die Deutschen. hmhmhm…

    Frohes neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s