Ende einer nicht begonnenen „Liebesbeziehung“

Kommt mir am Gehsteig, von weitem bereits deutlich zu sehen, ein Gör mit einer Mappe in der Hand entgegen – na, das wird ja was werden…

Das Gör (mit weit ausgebreiteten Armen und einem siegessicheren Lächeln im Gesicht – diese Art der Fängerei müssen wohl alle diese Umwelt-und-sonst-was Apostel eingetrichtert bekommen): Einen wunderschööönen Tag, der Herr! Darf ich sie einen Augenblick aufhalten?

Io (kurz angebunden bis schroff): Nein!

Das Gör (dem von einen auf den anderen Augenblick das Gesicht grau einzuschlafen schien): Schade.

Dieser Beitrag wurde unter Dialog, Frauen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Ende einer nicht begonnenen „Liebesbeziehung“

  1. YDU schreibt:

    Am Konzept für die Ablehnung wird noch gearbeitet …😉

  2. Kiira schreibt:

    herrlich! Na gut, dass sie dir nicht hinterher gelaufen war, das passierte mir letztens … . Da war mein „Nein“ wohl nicht schroff genug.😉

    P.S.: Hübsches neues Blog-Design😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s