429 Jahre gehen zu Ende

sFrauli ist heute von ihrer Chefin zum Essen eingeladen worden – zum Krebsenkeller. Ich hatte so dunkel in Erinnerung, dass mein letztes Maturatreffen 2012 wo anders hin verlegt werden musste, weil eben der Krebs pleite und daher geschlossen war. Wir sind übrigens damals zum Jöbstl gegangen, aber der ist vermutlich ab morgen Geschichte. Habe ich ihr natürlich nicht verschwiegen – das mit dem Krebs, meine ich. Prompt wurde ich nach Alternativen gefragt und habe den Mohrenwirt angegeben – ein Traditionsgasthaus seit 429 Jahren (!!). Heuet Abend habe ich dann in unserem Kleinformat etwas gelesen – zu ist er, der Mohr. Viele Jahre (10-15) waren wir – sFrauli ein paar Freunde und ich – jede Woche beim Mohren. Hoffentlich war sFrauli heute mit ihre Chefin dort, denn beim Krebs scheint man ja doch noch eine Zeitlang einkehren zu können…obwohl sicher kann man sich da nicht sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Einladung, Ende, Essen, Restaurant veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s