Archiv der Kategorie: lauschen

Panem et Circenses


Brot und Spiele, ja das war das Motto im alten Rom – Essen und Unterhaltung. Etwas breit war das Motto halt und auch einigermaßen generisch. In die heutige Zeit übersetzt wäre das dann vielleicht Korn und Tabak – Trinken und Unterhaltung oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fund, lauschen, Tram | Kommentar hinterlassen

Große Ohren


Ein der Regeln von Mama war, „nicht anderer Leute Gespräche belauschen“. Heute habe ich es wieder einmal gemacht – unter meinem Kopfhörer heraus: „I muss no meinen Blog holen …“  – selber schuld, was lausche ich auch. Jetzt bin ich gespannt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Frage, lauschen | 7 Kommentare