Archiv der Kategorie: merci

Wie’s läuft?


Ja, was soll ich sagen? – wunderbar. Arie um Arie wird immer sensationeller – hab’s diesmal zwar noch nicht angehört, aber gefühlt. Sie macht’s einem auch richtig leicht, die Georgierin: diesmal habe ich einem anderen Schüler vorgezeigt, wie man’s machen soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefühl, Gesang, merci, Pinot Gris, Schreck, Sekunde, Sibirien | 2 Kommentare

Grün


I like Verdi – diesmal ist alles wunderbarst gelaufen mit der schwierigen Arie – yeah. Kann also gar nix mehr schiefgehn am 4. Juli. Kleiner Nachtrag noch: wieder Merci bekommen – diesmal 2!! Georgien rückt nun schon bald mit der Puszta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter merci, Musik, Puszta, Verdi | 1 Kommentar

Merci


Nach der Gesangsstunde gibt’s Zuckerbrot und Peitsche, hat’s geheißen – war wohl wieder mal brav, hehe.

Veröffentlicht unter Georgien, Gesang, merci | 1 Kommentar