Archiv der Kategorie: suboptimal

Nicht immer schlau oder einfach nur hartnäckig?


Ganz schlau ist Google auch nicht immer oder hat das überhaupt einmal wer behauptet? 😉 Vor ein zwei Wochen bekam ich auf einem meiner Youtube Channels den Hinweis „Für diesen Kanal wird das neue YouTube One Channel-Layout verwendet.“. Hat mir nicht gefallen, musste ich also wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter beobachten, Google, suboptimal, subsinnvoll, youtube | 12 Kommentare

Einleuchtend, oder?


Jetzt kann ich es ja bringen, das Bildchen, ist ja die Wahl bereits geschlagen – mehr oder (eher) weniger erfolgreich von der gezeigten Partie. Bekommen habe ich das Zeugs von einer älteren Dame mit den Worten „Sch… eh bekannt, oder?“, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernseher, Politik, suboptimal | 10 Kommentare

Diese Seite kann nicht angezeigt werden


Aber natürlich kann sie das – siehst ja. Was man von der Seite am Fernseher im Eingangsbereich zu unseren Büros nicht immer sagen kann. Der Fernseher wäre wohl besser bei mir zuhause aufgehoben – ich habe zu 99.9999% ein Bild, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Entdeckung, Fernseher, Galgenfrist, suboptimal, Wetter | Kommentar hinterlassen

Wagemutig


Nicht anders kann man das bezeichnen – bin die Strecke schön öfters zu Fuß gegangen und habe sicher 15 Minuten gebraucht 😆

Veröffentlicht unter Bus, Fund, gehen, suboptimal, Tram | 1 Kommentar

Unterwegs „zu neuen Ufern“


Morgen geht’s kurz nach London – nicht gerade der optimale Zeitpunkt, aber was soll’s. Daher heute nur kürzer (bis Mitternacht 😉 ) am Fotobuch arbeiten – am zweiten genauer gesagt, weil das erste bereits fertig ist – yipiiieh.

Veröffentlicht unter Buch, Foto, London, suboptimal, Unwetter | 6 Kommentare

Irgendwann ….


… werde ich noch nach Georgien auswandern, wenn das so weitergeht. Lob, Lob, Lob. Muss zur Zeit irgendetwas ganz besonders richtig machen oder irgendwas (?) versetzt mich in eine ganz besondere Stimmung, weil’s im Unterricht gar so super läuft. Werde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Georgien, Kirche, Liszt, Lob, Musik, Orgel, Profi, suboptimal, Unterricht | Kommentar hinterlassen