Schlachtplan

  • 50 Koteletts
  • 200 Grillwürste
  • ebenso viele Ćevapčićis
  • 20 Tuben Ketchup
  • 500 Semmeln
  • 15 kg Grillbriketts
  • und 3 Kisten Bier

So, jetzt kann die Bande der Halbgroßen kommen – ich bin gewappnet.

Mal sehen wie es am Ende des Tages mit der Energiebilanz aussieht – die Nachbarin soll ich nämlich auch noch einkochen anbraten* begrillen und ein Flascherl Wein mit ihr vernichten …


* hach, manche Texte wollen einfach nicht gelingen

Dieser Beitrag wurde unter Bilanz, Fest, Frauen, Geburtstag, grillen, Kinder, Plan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Schlachtplan

  1. kalesco schreibt:

    Hmmmm. Hunger. Versorgst du eine ganze Firma?! Grill-Catering ala rufus?

  2. the rufus schreibt:

    Nein, eine Kompanie kleiner Quälgeister 😀

  3. lamiacucina schreibt:

    bei einer Kompanie kleiner Quälgeister sind 3 Kisten Bier aber knapp bemessen.

  4. the rufus schreibt:

    Aber nur, wenn ich was abgeben hätte 😉 war als Hochofenarbeiter Grillmeister engagiert, aber dann kam die Sintflut …

  5. Pingback: Überlebt « rufus still thinks about his title …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s