Finderlohn?

Wieder einmal versucht wer anderer, sich mit meinen Federn zu schmücken (http://www.motoonline.info/2009/04/13/wieso-ich/ ABER BITTE KLICKTS MIR NICHT GLEICH DRAUF). Dieses Mal hat es nicht besonders lange gedauert … und wie damals ein ehrlicher Finder.

Finderlohn ist meines Wissens 10%, aber was bedeutet das für einen Beitrag auf einem Blog? 10% vom Titel, vom Text, von den Kategorien und was, wenn ein Bild dabei gewesen wäre? ist schon kompliziert das Bloggerleben … 😆

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Dieb, Frage, Spam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Finderlohn?

  1. Chlorine schreibt:

    Da ich Klickverbot habe, wüsste ich nun gern, wie der Diebstahl konkret aussah. Das nächste Mal (…) wäre ich für einen Screenshot sehr dankbar. 🙂

    • the rufus schreibt:

      Beim nächsten Mal passe ich besser auf und liefere den Schuß mit – heute nur die Textvariante:

      melmarglobal wrote an interesting post today on
      Here’s a quick excerpt, but You gotta scroll down and read the whole article at authors page, the link is below.
      Was macht man(n) am liebsten am Ostersonntag? Genau, das “halbe Bad” zerlegen, weil eine Waschtischarmatur ihren Geist aufgegeben hat. Genauer gesagt, der Panzerschlauch, der das gemischte Wasser (warm und kalt) wieder an die Oberfläche zu den mehr oder weniger waschwilligen bringt.
      Hoffentlich kann man da noch was retten, eine neue Armatur kaufen, wäre im Augenblick etwas ungünstig, nach dem letzten Bumserer, den sFrauli einem anderen Verkehrsteilnehmer näher brachte als geplant.
      Fotos gibt’s diesmal keine – zu groß ist die Enttäuschung. Außerdem sieht der Waschbeckenunterschrank vom übergelaufenen Wasser ziemlich ramponiert aus
      Die letzten Gagen sind damit dahin …

      Read the rest of this superb post right here …

      Und hier ging es dann wieder weiter zu mir 😆

  2. vivi schreibt:

    Das passiert mir seit kurzem grundsätzlich immer mit Posts, die ich mit Tags wie Laptop, Notebook usw. versehen hab, die landen grundsätzlich auf einem Blog namens „Macbook Manual“ oder so ähnlich (dabei hab ich garkeinen Mac). Aber da die nicht direkt den Beitrag sondern über den Feed „klauen“, ist’s mir relativ egal….. was können die mit den paar Wörtern schon machen…..

    Hab gerade mal bei Dir nachgesehen, Dein Blog gibt den Feed vollständig aus. Hast schon mal darüber nachgedacht, ihn auch nur gekürzt auszugeben?

    • the rufus schreibt:

      War wohl der Tag „Auto“ bei mir … :mrgreen:

      Ja, ich hatte das früher auch auf gekürzt, aber dem massiven Drängen meiner Leserinnen konnte ich mich nicht entziehen 😉

  3. Elisabeth schreibt:

    Oh, interessant, das liegt wohl an deinen Artikeln – MEINE werden nicht geklaut… 😉 Und wie kamst du dahinter???
    Fröhliche Sonnengrüße von Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s