Raus in die Kälte

Ein spannender Abend gestern – ein Engländer (ok, nicht irgendeiner) machte sich auf die Winterreise – ging gestern über die Bühne. Es war vielleicht nicht die perfekteste Aufführung – und ich habe schon einige gehört bzw. miterlebt z.B. die Interpretationen von Thomas Quasthoff waren schon unglaublich präzise – aber die Aufführung gestern war sowas von authentisch, lebendig, kraftvoll und intensiv.

Jetzt denke ich natürlich auch wieder über eine eigene Darbietung nach, aber für einmal ist der Aufwand schon sehr enorm. Vielleicht wird es auch nur eine CD – da ist dann nichts auswendig zu lernen und der Aufwand dadurch sehr optimiert.😀

Aus der Winterreise war von Simon Keenlyside Nichts zu finden, aber immerhin Schubert…😉

Dieser Beitrag wurde unter "Video", Gesang, Konzert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s